Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Döbert, Hans; Hüfner, Angelika:

Titel:
Was tut sich eigentlich in ... [Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen]?
Aktuelle Entwicklungen zur erweiterten Selbständigkeit von Schulen in Deutschland.

Quelle:
In: PÄDForum, 33/24 (2005) 2 , S. 101-02

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Zeitschriftenaufsatz; Zeitschriftenaufsatz/nicht referiert (wissenschaftsorientiert)

Schlagwörter:
Schule, Selbständigkeit, Selbstverwaltung, Autonomie, D-Niedersachsen, D-Nordrhein-Westfalen


Abstract:
In allen Bundesländern wurde nach PISA ein Fülle von Maßnahmen zur Verbesserung der Schul- und Unterrichtsqualität eingeleitet. Eine große Bedeutung innerhalb dieses Maßnahmebündels scheint einer weitgehenden Selbstverwaltung oder erweiterten Selbständigkeit der Einzelschule zuzukommen. Das ist auch der entscheidende Unterschied zu den Autonomiebestrebungen seit den 1970er Jahren. Heute steht vor allem die Erhöhung der Qualität und Leistungsfähigkeit derSchule, für die "Schulautonomie" offenbar als eine wichtige Bedingung angesehen wird, im Zentrum des Interesses. In fast allen Bundesländern wird daher insbesondere nach PISA den einzelnen Schulen, ob bereits schulgesetzlich verankert oder in Form von Modellvorhaben, eine erweiterte Selbständigkeit zugestanden. Bei den Beiträgen zu den Entwicklungen hinsichtlich erweiterter Selbständigkeit von Schulen in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland handelt es sich um eine Serie, die regelmäßig darüber informiert, was sich in den einzelnen Bundesländern hinsichtlich der Praxis wie der Vorhaben zur "Schulautonomie" tut und welche Effekte damit verbunden sind.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016