Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Neß, Harry:

Titel:
Generation abgeschoben.
Warteschleifen und Endlosschleifen zwischen Bildung und Beschäftigung. Daten und Argumente zum Übergangssystem.

Quelle:
Bielefeld : Bertelsmann (2007) , 172 S.

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographie; Monographie/Autor

Schlagwörter:
Jugendlicher, Jugendarbeitslosigkeit, Übergang, Schule, Beruf, Berufsvorbereitung, Berufsgrundbildung, Berufsausbildung, Ausbildungsplan, Schulabschluß, Berufsabschluß, Beschäftigungssystem, Arbeitsmarkt, Benachteiligte Jugend, Förderungsmaßnahmen, Reform, Duales System, Statistische Angaben, Deutschland


Abstract:
Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft will die politische Diskussion über die unbefriedigende Lage junger Menschen beim Übergang vom Bildungs- in das Beschäftigungssystem versachlichen. Dafür sammelt dieses Handbuch die verfügbaren Daten und Analysen verschiedener Untersuchungen, systematisiert und kommentiert Fakten für die bildungspolitische Diskussion. Das Handbuch enthält Angaben zu allen Aspekten des Übergangs von der Schule in den Beruf: (1) zu den Benachteiligungen bestimmter Schülergruppen in Bildung und Ausbildung; (2) zu den Chancen der Jugendlichen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt; (3) zu dem Bedeutungsverlust des dualen Systems; (4) zu den anzugehenden Reformschritten mit dem Ziel "Ausbildung für alle". (DIPF/Autor)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016