Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Seeber, Susan:

Titel:
Allgemeine Grundqualifikationen am Ende der beruflichen Ausbildung.

Quelle:
In: Lehmann, Rainer H. u. Seeber, Susan (Hrsg.): ULME III. Untersuchung von Leistungen, Motivation und Einstellungen der Schülerinnen und Schüler in den Abschlussklassen der Berufsschulen Hamburg : Behörde für Bildung und Sport (2007) , S. 67-88

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Berufsausbildung, Auszubildender, Qualifikation, Leistung, Leseverstehen, Textanalyse, Mathematische Kompetenz, Grundbildung, Ausbildungsberuf, Soziokulturelle Kompetenz, Unterschied, Bundesländer, D-Hamburg, Deutschland


Abstract:
Der Artikel befasst sich mit allgemeinen Grundqualifikationen von Jugendlichen am Ende der beruflichen Ausbildung. Es werden die Kompetenzausprägungen im Bereich kontinuierlicher und diskontinuierlicher Texte sowie grundlegender Rechenfertigkeiten, die auf der Grundlage einer Adaption des Testkonzepts aus der Internationalen Erwachsenenstudie (IALS) ermittelt wurden, dargestellt und diskutiert. Für den Untertest "Diskontinuierliche Texte" konnte über regressionsanalytische Schätzungen näherungsweise zu einer Entsprechung der Metriken zwischen dem hier diskutierten Hamburger Test und dem Test der Internationalen Erwachsenenstudie gelangt werden. Auf der Grundlage der tentativen Zuordnung der Schülerfähigkeiten zu den verschiedenen IALS-Niveaus werden diese im Beitrag qualitativ beschrieben sowie inhaltlich abgesichert im Anschluss an die international definierten Kompetenzstufen dargestellt und erörtert. (DIPF/Autor)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016