Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Döbert, Hans; Fuchs, Hans-Werner; Sroka, Wendelin:

Titel:
Zentrale Merkmale der Schulsystemsteuerung in den kanadischen Provinzen und den deutschen Ländern.
Anhang 1.

Quelle:
In: Arbeitsgruppe Internationale Vergleichsstudie (Hrsg.): Schulleistungen und Steuerung des Schulsystems im Bundesstaat. Kanada und Deutschland im Vergleich Münster i.W. : Waxmann (2007) , S. 229-338

Serie:
Studien zur international und interkulturell vergleichenden Erziehungswissenschaft. Bd 9

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Schülerleistung, Schulleistung, Schulsystem, Struktur, Erfolg, Bedingung, Soziokulturelle Bedingungen, Steuerung, Finanzierung, Schüler, Autonomie, Unterricht, Evaluation, Bundesländer, Bundesstaat, Föderalismus, Geschichte, Empirische Forschung, PISA-Studie, Internationaler Vergleich, Deutschland, Kanada


Abstract:
Es werden die Ergebnisse der deskriptiv-analytischen Erfassung zentraler Merkmale der Schulsystemsteuerung in den einzelnen Provinzen [ Kanadas] und den Ländern [der Bundesrepublik Deutschland] wiedergegeben, auf die sich die vergleichende Analyse in Kapitel 5 der Studie stützt. Die Befunde ermöglichen differenzierte Einsichten in die jeweiligen Strategien und Instrumente der Steuerung des Bildungswesens. (DIPF/Orig.)

Abstract(englisch):
The chapter reports findings from the descriptive-analytic assessment of central features pertinent to school governance systems in the provinces ( Canada) and Länder states (Federal Republic of Germany), which provide the basis for the comparative analysis presented in chapter 5 of the study. These findings allow for a differentiated insight into strategies and instruments for governing education systems in the respective states. (DIPF/Orig, translation:GS)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016