Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Klieme, Eckhard:

Titel:
Bildungsstandards als Instrumente zur Harmonisierung von Leistungsbewertungen und zur Weiterentwicklung didaktischer Kulturen.

Quelle:
In: Eder, Ferdinand u.a.(Hrsg.): Qualität durch Standards? Münster i.W. : Waxmann (2006) , S. 55-70

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Bildungsstandard, Bildungspolitik, Leistungsbeurteilung, Leistungsmessung, Schulerfolg, Empirische Untersuchung, Deutschunterricht, Hauptschule, Gymnasium, Qualität, Didaktik, Kompetenz, Deutschland


Abstract:
Mit Bildungsstandards als verbindlichen Normen und daran geknüpften schulübergreifenden Leistungsmessungen übernehmen die deutschsprachigen Länder, deren pädagogische Kultur bislang durch eine starke Autonomie der Fachlehrkräfte gekennzeichnet war, anglo- amerikanische Steuerungsinstrumente mit dem Ziel, Leistungsanforderungen und erreichte Leistungen auf einem möglichst hohen Niveau zu vereinheitlichen. Weder die Problematik noch Ziel und Instrumentarium der Reaktionen in der Bildungsadministration sind indes neu. Im ersten Abschnitt des Beitrags wird die Parallelität zu Entwicklungen der 1960er und 70er Jahre diskutiert. Damals wie heute entzünden sich Reformdebatten unter anderem am Problem der ungleichen Benotungsmaßstäbe, das in Abschnitt 2 anhand aktueller empirischer Befunde dargestellt wird. Inwieweit Bildungsstandards als Lösungsansatz für dieses Problem gesehen werden können, diskutiert Abschnitt 3. Dass solche Bewertungsmaßstäbe indes nicht nur einen funktionalen Nutzen für Benotung und Zertifizierung haben, sondern unterschiedliche "didaktische Kulturen" widerspiegeln, wird in Abschnitt 4 wiederum empirisch belegt. Die große Herausforderung der gegenwärtigen Arbeiten zur Entwicklung, Operationalisierung und Implementation von Bildungsstandards besteht darin, Standards in diesem Sinne als Instrumente zur Reflektion und möglicherweise zur Veränderung didaktischer Kulturen zu nutzen (Abschnitt 5). (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

last modified Nov 11, 2016