Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Blömeke, Sigrid; Seeber, Susan; Lehmann, R.; Kaiser, G.; Schwarz, B.; Felbrich, A.; Müller, C.:

Titel:
Messung des fachbezogenen Wissens angehender Mathematiklehrkräfte.

Quelle:
In: Blömeke, Sigrid u.a. (Hrsg.): Professionelle Kompetenz angehender Lehrerinnen und Lehrer Münster i.W. : Waxmann (2008) , S. 49-88

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Lehrerausbildung, Mathematiklehrer, Wissen, Kompetenz, Fachlehrer, Messung, Leistungsmessung, Modellierung, Testkonstruktion, Empirische Untersuchung, Deutschland


Abstract:
Die professionelle Kompetenz von Lehrpersonen ist ein multidimensionales Konstrukt, das sich aus fachbezogenen und fächerübergreifenden kognitiven Leistungsdispositionen sowie affektiv-motivationalen Werthaltungen zusammensetzt, die sich auf zentrale, von Lehrenden zu bewältigende Situationen und Anforderungen beziehen lassen. Im vorliegenden Beitrag werden Strukturanalysen zur fachbezogenen und fächerübergreifenden Dimension professioneller Kompetenz angehender Mathematik- Lehrkräfte vorgestellt.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016