Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Helmke, Andreas; Klieme, Eckhard:

Titel:
Unterricht und Entwicklung sprachlicher Kompetenzen.

Quelle:
In: Klieme, Eckhard u.a. (Hrsg.): Unterricht und Kompetenzerwerb in Deutsch und Englisch Weinheim : Beltz (2008) , S. 301-312

URL des Volltextes:
http://www.pedocs.de/volltexte/2010/3156/pdf/Helmke_Klieme_Unterricht_Entwicklung_D_A.pdf

URN:
urn:nbn:de:0111-opus-31569

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
DESI-Studie, Sprachkompetenz, Unterrichtsforschung, Unterricht, Qualität, Lehrer, Schülerleistung, Wirkung, Deutschunterricht, Englischunterricht, Forschungsmethode, Datenanalyse, Deutschland


Abstract:
DESI bietet infolge seiner Anlage als Zweipunktmessung sprachlicher Kompetenzen und motivationaler Orientierungen die Chance, nach Bedingungen von Veränderungen zu fragen und geht damit über die Erkenntnismöglichkeiten querschnittlich angelegter Studien wie PISA 2000, IGLU oder MARKUS deutlich hinaus. Eine zentrale Fragestellung von DESI ist, welche Merkmale von Lehrpersonen und des Fachunterrichts für den Kompetenzzuwachs eine Rolle spielen. Es werden zunächst einige grundlegende theoretische und methodische Fragen der Unterrichtsforschung skizziert. Anschließend wird ein Überblick über die wichtigsten Analysestrategien gegeben, mit denen bei DESI die Wirksamkeit des Deutsch- und Englischunterrichts untersucht wird. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

last modified Nov 11, 2016