Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Schmidt, Bernhard; Weishaupt, Horst:

Titel:
Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs.

Quelle:
In: Tillmann, Klaus-Jürgen u.a. (Hrsg.): Datenreport Erziehungswissenschaft 2008 Opladen : Budrich (2008) , S. 113-138

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges/nicht referiert

Schlagwörter:
Erziehungswissenschaft, Forschung, Wissenschaftlicher Nachwuchs, Leistung, Indikator, Drittmittelforschung, Publizieren, Hochschulstandort, Bewertung, Statistik, Deutschland


Abstract:
Zur Beschreibung der Forschungsstärke erziehungswissenschaftlicher Fachbereiche liegen verschiedene Indikatoren vor, deren Relevanz - insbesondere in der Diskussion um Forschungsrankings - unterschiedlich gewichtet wird und derenAussagekraft teilweise umstritten ist. Wissend um die Schwächen einzelner Indikatoren und im Bewusstsein, dass einzelne Indikatoren nie die gesamte Breite von Forschungstätigkeiten eines Fachbereichs oder Standortes widerspiegeln, wird hier auf einige Datenquellen zurückgegriffen, die grobe Orientierungspunkte im Hinblick auf Publikationstätigkeit, Drittmittel und Nachwuchsförderung in der Erziehungswissenschaft geben. In einem abschließenden Abschnitt werden Zusammenhänge zwischen den gewählten Indikatoren analysiert und eine Typisierung der Hochschulstandorte vorgenommen. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016