Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Avenarius, Hermann:

Titel:
Externe Qualitätskontrolle und Eigenverantwortung der Berufskollegs.
Wie die Schulautonomie durch externe Evaluation ausgehöhlt wird.

Quelle:
In: Der berufliche Bildungsweg, 49 (2008) 3/4 , S. 6-9

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Zeitschriftenaufsatz; Zeitschriftenaufsatz/nicht referiert (praxisorientiert)

Schlagwörter:
Schule, Berufskolleg, Selbständigkeit, Autonomie, Schulrecht, Qualitätssicherung, Evaluation, Indikator, D-Nordrhein-Westfalen


Abstract:
In seinem Vortrag geht der Redner auf den Begriff Schulautonomie und auf das Verhältnis zwischen schulischer Selbstständigkeit und schulaufsichtlicher Fremdbestimmung nach nordrhein-westfälischem Schulrecht ein. Darüber hinaus thematisiert er Aspekte der Qualitätssicherung. Seine Ausführungen konzentrieren sich auf Rechtsfragen, die sich im Zusammenhang mit der Evaluation als eines Instruments der schulischen Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung stellen, dabei wendet er sich insbesondere der externen Evaluation der Schule zu, die in Nordrhein-Westfalen unter dem Namen "Qualitätsanalyse" durchgeführt wird. Kritisiert wird das Qualitätstableau, das der externen Evaluation zugrunde gelegt wird und die darin formulierten Qualitätskriterien/Indikatoren. (DIPF/Kie.)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016