Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Titel:
Deutscher Bildungsserver interaktiv.
Durch Web-2.0-Anwendungen werden Rezipienten zu Autoren.

Quelle:
In: DIPF informiert, (2008) 13 , S. 26-28

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Zeitschriftenaufsatz; Zeitschriftenaufsatz/Journale, Verbandsmitteilungen, Bulletins, Interviews

Schlagwörter:
Bildungsserver, Internet, Soziale Software, Wiki, Interaktive Medien, Bildungsinformation, Kommunikation, E-Learning


Abstract:
Die interaktiven Web 2.0-Anwendungen wie Wikis, Blogs und Chats aus dem Projekt "Bildungsserver 2.0" des Deutschen Bildungsservers werden in diesem Beitrag vorgestellt. Idee und Durchführung von Expertenchats werden hierbei am Beispiel einer Chat-Veranstaltung zum Thema "Ganztagsschule" beschrieben. Ein weiteres Thema ist die Erweiterung des Rechercheservice des Bildungsservers um ein Wiki-Archiv mit Nutzeranfragen und redaktionellen Antworten sowie einer moderierten Blog-Plattform, auf der sich Nutzer mit anderen Nutzern über Bildungsfragen austauschen können. Auf weitere Wiki-Angebote, die ebenfalls aus dem Projekt hervorgegangen sind, wie zum Beispiel das Wiki-Bildungslexikon, oder auch speziellere Informationssammlungen für den Deutschunterricht oder die Umwelterziehung, wird anschließend eingegangen. Abschließend wird über Erfahrungen des Einsatzes des Wiki-Bildungslexikons als Arbeitsplattform in der Hochschullehre berichtet.(DIPF/Autor)


DIPF-Abteilung:
Informationszentrum Bildung

Notizen:

last modified Nov 11, 2016