Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Döbrich, Peter; O'Neill, Michael; Schnell, Herbert; Schratz, Michael:

Titel:
QualitätsPartnerschaft der Regionen - Projektbericht.

Quelle:
In: Döbrich, Peter; Schnell, Herbert (Hrsg.): QualitätsPartnerschaft der Regionen (QPR Frankfurt a.M. : GFPF (2008) , S. 9-76

Serie:
Materialien zur Bildungsforschung. Bd 21

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges/referiert

Schlagwörter:
Schulentwicklung, Qualität, Indikator, Evaluation, Methode, Modell, Partnerschaft, Schule, Region, Internationale Zusammenarbeit, Standard, Projektbericht, Schottland, Deutschland, Hessen, Irland, Österreich, Portugal


Abstract:
Ausgehend von einem gemeinsamen Modell der Qualitätspartnerschaften im internationalen Projekt werden die in den beteiligten Ländern vorhandenen Qualitätsrahmen strukturell verglichen. Als zentrale Bereiche der Schulqualität werden "Umgang mit Wissen", "Ethos", "Professionalität" und "Ergebnisse" angesehen. Es wird aufgezeigt, dass diese vier Bereiche kompatibel mit vorhandenen "nationalen" Qualitätsrahmen sind. Im Kern der QualitätsPartnerschaften (jeweils mehrere Schulen einer hessischen Region mit gleich vielen Schulen im Ausland) steht die gemeinsame Evaluationsarbeit in selbst definierten Feldern und der Bericht über die gewonnenen Ergebnisse und Erfahrungen. Das Gleiche gilt für die gemeinsame Arbeit auf regionaler Ebene. Der Bericht enthält den Entwurf eines europäischen Qualitätsrahmens für die Schulevaluation. (DIPF/Autor)


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

last modified Nov 11, 2016