Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Döbert, Hans; Klieme, Eckhard:

Titel:
Indikatorengestützte Bildungsberichterstattung.

Quelle:
In: Tippelt, Rudolf u.a. (Hrsg.): Handbuch Bildungsforschung. 2., überarb. und erw. Aufl. Wiesbaden : VS Verlag für Sozialwissenschaften (2009) , S. 317-336

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Bildungsbericht, Konzeption, Bildungsindikator, Geschichte, Bildungsmonitoring, Bildungslebenslauf, Statistik, Forschung, Deutschland


Abstract:
Das derzeit breit diskutierte neue output-orientierte Steuerungsmodell legt den Schluss nahe, dass Bildungssysteme "steuerbar" sind. In welchem Maße das möglich ist, welche Rolle einerseits einer indikatorengestützten Bildungsberichterstattung dabei zukommt und welche wissenschaftlich-theoretischen Anforderungen andererseits an eine steuerungsrelevante indikatorengestützte Bildungsberichterstattung zu stellen sind, ist bisher weder aus theoretischer noch methodologischer oder empirischer Perspektive hinreichend geklärt. Der Beitrag geht diesen Fragen nach, indem er die theoretisch-konzeptionellen Grundlagen der Bildungsberichterstattung beschreibt, das zugrunde gelegte Indikatorenverständnis und die Notwendigkeiten expliziter Indikatorenforschung diskutiert sowie Möglichkeiten und Grenzen der Bildungsberichterstattung für Steuerung benennt.(DIPF/Autor)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016