Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Ritzi, Christian:

Titel:
Der Weg einer pädagogischen Gebrauchsbibliothek zu einer bildungshistorischen Forschungsbibliothek.
Bestandsentwicklungen der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung.

Quelle:
In: Caruso, Marcelo, Kemnitz, Heidemarie & Link, Jörg-Werner (Hrsg.): Orte der Bildungsgeschichte Bad Heilbrunn : Klinkhardt (2009) , S. 209-220

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Entwicklung, Trägerschaft, Geschichte, Bibliothek, Konzeption, Benutzer, Bestand, Archiv, Funktion, Quellensammlung, Wissenschaftliche Forschung, Bildungsgeschichte, Bildungsforschung, Berlin, Deutschland-DDR, Deutschland


Abstract:
Angesichts des Stellenwertes, den der Quellenbestand in einer Forschungsbibliothek einnimmt, geht der Autor der Frage nach, ob der Bestand der ehemaligen Pädagogischen Zentralbibliothek (PZB) 1991 eine Umwandlung in eine historische Forschungsbibliothek rechtfertigt. Im ersten Abschnitt des Aufsatzes wird zunächst auf das Konzept von Forschungsbibliotheken eingegangen, wie es sich insbesondere seit den 1980er Jahren herausgebildet hat. Daran anschließend wird die Qualität des Bestandes der PZB geprüft, die sich aus der Aufgabenstellung ergibt, die die wechselnden Träger im Laufe der Geschichte der Bibliothek zugewiesen haben. Im dritten Teil wird der Entscheidungsprozess dargestellt, der die Integration der PZB in das DIPF und ihre neue Funktionszuordnung als bildungshistorische Forschungsbibliothek zur Folge hatte.(DIPF/Autor)


DIPF-Abteilung:
Bibliotheken der Bildungsgeschichte und Bildungsforschung

Notizen:

last modified Nov 11, 2016