Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Avenarius, Hermann:

Titel:
Staatliche Verantwortung und Eigenverantwortung der Schule - ein Widerspruch?

Quelle:
In: Realschullehrerverband Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Vision oder Illusion? Zukunftsperspektiven für Lehrkräfte Mühlheim : Realschullehrerverband Nordrhein-Westfalen (2009) , S. 20-27

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Tagungsband/nicht referiert

Schlagwörter:
Schule, Autonomie, Selbstverwaltung, Schulprogramm, Steuerung, Evaluation, Bildungsstandard, Qualitätssicherung, Schulrecht, Bildungspolitik, Kritik, Deutschland


Abstract:
Der Beitrag setzt sich kritisch mit Tendenzen auseinander, die seit einiger Zeit - nicht nur in NRW - zu beobachten sind: Einerseits wird die Eigenverantwortung der Schulen hervorgehoben und die Bedeutung des Schulprogramms betont; der Autor stellt klar, dass die Einführung von outputorientierten Steuerungsinstrumenten wie z.B. zentralen Abschlussprüfungen und Bildungsstandards der schulischen Selbstständigkeit keineswegs entgegensteht. Andererseits wird die pädagogische Arbeit der Schulen durch die externe Evaluation nach einem standardisierten Qualitätstableau bis ins Detail überprüft; dieses überwiegend prozessorientierte Verfahren, das das Schulprogramm und die besonderen Gegebenheiten der jeweiligen Schule weitgehend außer Acht lässt, erscheint auch unter rechtlichen Aspekten problematisch, weil es der den Schulen gesetzlich gewährleisteten Selbstständigkeit zuwiderläuft. (DIPF/Autor)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016