DIPF database of publications

Detailansicht Treffer

DIPF database of publications

Show results

Author
Neß, Harry:

Title:
Professionalisierungs-Portfolio
Instrument zur phasenübergreifenden Erkennung und Anerkennung des informellen, nichtformalen und formalen Lernens in der hessischen Lehrerbildung. informellen, nichtformalen und formalen Lernens in der hessischen Lehrerbildung

Source:
Frankfurt a.M. : Amt f. Lehrerbildung (2010) , 73

URL of full text:
http://www.pedocs.de/volltexte/2011/3532/pdf/Ness_2010_Professionalisierungs_Portfolio_D_A.pdf

URN:
urn:nbn:de:0111-opus-35322

Language:
Deutsch

Document type
1. Monographien (Autorenschaft); Monographie

Schlagwörter:
Anerkennung, Deutschland, Formale Bildung, Handlungskompetenz, Hessen, Informelles Lernen, Kompetenz, Lehrer, Lehrerausbildung, Lehrerfortbildung, Leistungsbeurteilung, Lernerfahrung, nichtformale Bildung, Portfolio, Professionalisierung, Qualifikation, Selbstevaluation, Zertifizierung


Abstract:
Das vom Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung und dem Amt für Lehrerbildung entwickelte "Professionalisierungs- Portfolio" ist ein vom Land Hessen gefördertes und online zugängliches Werkzeug, das ein Angebotfür alle Phasen der Lehrerbildung darstellt, in und mit dem informelles, nichtformelles und formales Lernen gleichermaßen kompetenzorientiert dokumentiert und anerkannt werden kann. Systematisiert erfolgt die Erfassung und Validerung von Kompetenzen in Anlehnung an die Vorgaben des Entwurfs zum Deutschen Qualifikationsrahmens und den KMK-Standards zur Lehrerbildung. Punktuell sowie unabhängig von Zeit und Ort kann für bestimmte Bedarfe in der Bildungsbiografie und Anforderungsportale von Lehrerinnen und Lehrern aller Schulformen das Prozess-, Referenz- und Profilportfolio genutzt werden, um mehr Transparenz über die eigenen Kompetenzen zu erhalten und sie für Beratungs- und Bewertungsdialoge strukturiert zugänglich zu machen. (DIPF/Autor)


DIPF-Departments:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notes: