Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Eckensberger, Lutz H.:

Titel:
Psychologische Theoriebildung/ Forschung zur Entwicklung moralischer Urteile als möglicher produktiver Rahmen für das Verständnis des moralischen Universalismus als geschichtliches Projekt

Quelle:
In: Erwägen, Wissen, Ethik, 20 (2009) 3 , 432-434

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
3b. übrige Zeitschriftenbeiträge; wissenschaftsorientiert

Schlagwörter:
Handlungstheorie, Kultur, Moral, Norm (Ethik)


Abstract:
Es handelt sich um einen Kommentar zu einem Leitartikel von Rolf Zimmermann im gleichen Heft, in dem dieser versucht, den apriorischen moralischen Universalismus durch einen historischen Universalismus zu ersetzen. In diesem Kommentar wird argumentiert, dass es dieses Programm auf der Individualebene bereits gibt (Theorie der Entwicklung ethischen Denkens) in dem ebenfalls versucht wird, die Validität eines universalistischen Moralbegriffs an seine - hier: ontogenetische- Genese - zurück zu binden. Es werden produktive aber auch problematische Aspekte diskutiert, die auch für die historische Rekonstruktion eines Universalismus relevant sind.


DIPF-Abteilung:
Bildung und Entwicklung

Notizen:

last modified Nov 11, 2016