Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Warwas, Jasmin; Watermann, Rainer; Szczesny, Markus:

Titel:
Zur Validität retrospektiv erfasster Schulformwahlmotive bei Schülerinnen und Schülern an allgemein bildenden und beruflichen Gymnasien

Quelle:
In: Tarnai, Christian (Hrsg.): Sozialwissenschaftliche Forschung in Diskurs und Empirie Münster : Waxmann (2011) , 87-101

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
4. Beiträge in Sammelwerken; Sammelband (keine besondere Kategorie)

Schlagwörter:
Befragung, Berufliches Gymnasium, Deutschland, Empirische Untersuchung, Faktorenanalyse, Gymnasiale Oberstufe, Gymnasium, Motivation, Schulform, Schulwahl


Abstract:
In dieser Studie soll die faktorielle Struktur von Motiven zur Schulformwahl in der gymnasialen Oberstufe untersucht werden. Da Befunde zu Motiven von Schülern für die Wahl einer Gymnasialschulform bislang nicht vorliegen, wird im Rahmen des explorativen Charakters der Studie auf Motive für den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife, auf theoretische Annahmen zu Wahlentscheidungen und bisherige Befunde zu Studien(fach)wahlmotiven und Kurswahlmotiven zurückgegriffen. Hieraus lassen sich unter Bezug zur Selbstbestimmungstheorie der Motivation nach Deci und Ryan (1993) vor allem Motive der schulischen Weiterqualifikation (Bildungsaspiration), integriert regulierte (von Fähigkeiten und Neigung geleitete) und external regulierte Motive (Punkteoptimierung) sowie die insbesondere für Kurswahlen aufgezeigten Motive der beruflichen Vorqualifikation (Berufspropädeutik) ableiten. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016