Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Bürgermeister, Anika; Klimczak, Malte; Klieme, Eckhard; Rakoczy, Katrin; Blum, Werner; Leiß, Dominik; Harks, Birgit; Besser, Michael:

Titel:
Leistungsbeurteilung im Mathematikunterricht
Eine Darstellung des Projekts "Nutzung und Auswirkungen der Kompetenzmessung in mathematischen Lehr-Lernprozessen" [auch erschienen in Diagnostik und Förderung. Teil 3: Forschungsergebnisse. Hrsg. von Andreas Füchter und Klaus Moegling. Immenhausen: Prolog Verlag, 2011. S. 28-51.]

Quelle:
In: Schulpädagogik - heute, 2 (2011) 3 , 1-18

URL des Volltextes:
http://www.schulpaedagogik-heute.de/index.php/forschung/forschungsbeitrag-1.html

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
3a. Beiträge in begutachteten Zeitschriften; Aufsatz (keine besondere Kategorie)

Schlagwörter:
Deutschland, Empirische Untersuchung, Feedback, Forschungsprojekt, Lehrer, Leistungsbeurteilung, Lernmotivation, Mathematikunterricht, Mathematische Kompetenz, Realschule, Schüler, Schülerleistung, Schuljahr 09, Wirkung, Zufriedenheit


Abstract:
Im Beitrag wird das Forschungsprojekt Nutzung und Auswirkungen der Kompetenzmessung in mathematischen Lehr-Lernprozessen vorgestellt, welches Leistungsbeurteilung und Leistungsrückmeldung im Mathematikunterricht thematisiert und durch drei empirische Studien untersucht. Anknüpfend an die aktuelle Diskussion über die Förderung des Lernprozesses durch formatives Assessment, werden im Projekt Elemente formativen Assessments (v.a. lernförderliche Rückmeldung) empirisch in unterschiedlichen Studiensettings (Laborstudie, Unterrichtsstudie) auf ihre Wirksamkeit hin überprüft. Es erfolgt eine Beschreibung der drei durchgeführten Studien hinsichtlich Design und der bisherigen Befunde sowie abschließend ein praxisorientierter Blick auf das Thema Leistungsbeurteilung im Unterricht.


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016