Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Warwas, Jasmin; Kunter, Mareike:

Titel:
Individuelle Förderung in heterogenen Klassen

Quelle:
In: Forschung Frankfurt, 29 (2011) 1 , 14-15

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
3b. Beiträge in weiteren Zeitschriften; wissenschaftsorientiert

Schlagwörter:
Deutschland, Differenzierender Unterricht, Förderung, Forschungsprojekt, Heterogene Gruppe, Individualisierung, Kognitive Prozesse, Kooperatives Lernen, Lehrerfortbildung, Lernumgebung, Schüler, Schulklasse, Unterrichtsmethode


Abstract:
Die individuelle Förderung von Kindern ist ein zentrales Anliegen im Schulalltag. Doch wie können Lehrerinnen und Lehrer diese umsetzen, wenn sie große und heterogene Gruppen unterrichten? Die Lehrkräfte stehen vor der Herausforderung, jedes Kind, und insbesondere auch diejenigen mit weniger günstigen Lernvoraussetzungen, zu fördern und gleichzeitig allen Kindern die schulischen Basiskompetenzen zu vermitteln. Auf den Umgang mit Heterogenität und die Gestaltung solch individuell angemessener (adaptiver) Lernumgebungen fühlen sich Lehrerinnen und Lehrer oftmals nicht hinreichend vorbereitet.


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016