Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Müller, Anja; Schulz, Petra; Geyer, Sabrina; Smits, Katinka:

Titel:
Sprachförderung - Professionalisierung von pädagogischen Fachkräften im Elementarbereich

Quelle:
In: Hartmann, Ulrike;Hasselhorn, Marcus;Gold, Andreas (Hrsg.): Entwicklungsverläufe verstehen - Kinder mit Bildungsrisiken wirksam fördern Stuttgart : Kohlhammer (2017) , 441-454

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
4. Beiträge in Sammelwerken; Sammelband (keine besondere Kategorie)

Schlagwörter:
Längsschnittuntersuchung, Empirische Untersuchung, Deutschland, Sprachförderung, Elementarbereich, Erzieher, Professionalisierung, Kind, Sprachkompetenz, Muttersprache, Zweitsprache, Forschungsstand, Fachwissen, Phonologie, Diagnostik, Pädagogisches Handeln, Kindertagesstätte, Grundschullehrer, Lehrerfortbildung, Forschungsprojekt


Abstract(original):
Im Mittelpunkt dieses Beitrags steht die Sprachförderkompetenz von pädagogischen Fachkräften im Elementarbereich. Das Thema der Sprachförderung hat seit den PISA-Ergebnissen von 2001 immer mehr an Bedeutung gewonnen, so dass die Dokumentation und Förderung der sprachlichen Fähigkeiten von Vorschulkindern mittlerweile zu den Aufgaben der pädagogischen Fachkräfte zählen. Im IDeA-Projekt PROfessio wurde untersucht, über welche Sprachförderkompetenzen die Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen verfügen und inwieweit sich diese Kompetenzen im Rahmen einer Fortbildungsreihe erweitern lassen. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Bildung und Entwicklung

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016