Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Weiß, Manfred:

Titel:
Bildungsfinanzierung und Steuerung des Bildungswesens.

Quelle:
In: Empfehlungen für eine neue Finanzierung und Organisation des Schulsystems. Hannover : Nieders. Staatskanzlei (2002) , S. 17-25

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Bildungsfinanzierung, Bildungssystem, Steuerung


Abstract:
Als Reaktion auf die Verschärfung der finanziellen Engpasssituation im Schulbereich werden verstärkte Anstrengungen unternommen, zum einen neue Finanzierungsquellen im privaten Sektor zu erschließen und zum anderen Möglichkeiten der Mittelfreisetzung durch die Ausschöpfung von Effizienzverbesserungspotenzialen zu nutzen. Der letztgenannte strategische Ansatzpunkt schließt auch Reformen des Finanzierungssystems zum Zwecke seiner stärkeren Funktionalisierung für eine effizienzorientierte Steuerung des Mitteleinsatzes ein. Dies wird auf drei Wegen angestrebt: (1) eine differenzierte indikatorgesteuerte Mittelzuweisung, (2) Dezentralisie- rung der Ressourcenverantwortung und (3) die Etablierung nachfrageorientierter Finanzierungssysteme (Pro-Kopf-Zuweisungen, Bildungsgutscheine). In dem Beitrag werden die verschiedenen Ansätze skizziert, verfahrenstechnische Aspekte erörtert und auf der Basis internationaler Erfahrungen und Forschungsergebnisse eine Einschätzung der davon zu erwartenden Effizienzerträge vorgenommen.

Abstract(englisch):
As a response to the increasing stressful fiscal situation in the school sector intensive efforts are made to mobilize private resources on the one hand and to improve the financial conditions through a more efficient use of resources on the other hand. This latter strategy also comprises reforms of the financing system which try to achieve this goal by (1) applying indicator- based funding, (2) decentralizing responsibility for resources and by (3) establishing demandled concepts of financing (e.g. vouchers). The article gives an outline of these reforms, discusses some technical matters and provides some conclusions concerning the gains in efficiency that can be expected from these reforms, referring to international experience and research results.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016