Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Bender-Szymanski, Dorothea:

Titel:
Unzureichend gefördert?
Eine Analyse der Bildungssituation und der Förderbedingungen für Migrantenkinder an Frankfurter Schulen - auch aus der Perspektive der Schulleiter.

Quelle:
In: Auernheimer, Georg (Hrsg.): Schieflagen im Bildungssystem. Opladen : Leske u. Budrich (2003) , S. 211-231

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Schulwesen, Bildungsreform, Migrantenkind, Statistik, Förderungsmaßnahmen, Mehrsprachigkeit, Multikulturalität, Frankfurt a.M., Deutschland


Abstract:
Die Bildungssituation von Schülerinnen und Schülern mit nicht-deutschem Pass wird jener mit deutschem Pass auf der Basis amtlicher Schulstatistiken vergleichend gegenübergestellt und die Aussagekraft der Daten im Hinblick auf Reformen des Bildungswesens in Richtung einer Mehrsprachigkeit und Mehrkulturalität von Schule kritisch diskutiert. Die Förderbedingungen für Schülerinnen und Schüler anderer Herkunftssprachen werden auf der Basis einer Schulleiterbefragung unter Qualitätsgesichtspunkten dargestellt und interpretiert.

Abstract(englisch):
The educational participation of pupils with foreign passports is compared to that of pupils with German passports based on the data regularly survey by the Hessian Statistical Regional Office. The meaningfulness of the data is evaluated critically concerning reforms of the education system. The analysis of support measures catering for the special needs of pupils with German as second language backgrounds is based on detailed investigation of school principals. The results are discussed with regard to the extent to which schools take existing multi-lingualism and multi-culturalism into account.


DIPF-Abteilung:
Bildung und Kultur

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016