Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Ritzi, Christian:

Titel:
Das Schulfoto.

Quelle:
In: PÄDForum, 36 (2007) 5 , 288-289

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
3b. übrige Zeitschriftenbeiträge; wissenschaftsorientiert

Schlagwörter:
Berlin, Identität, Judentum, Nationalsozialismus, Privatschule, Schüler-Schüler-Beziehung, Schulgeschichte


Abstract:
Ein Schulfoto der jüdischen Theodor-Herzl-Schule/Berlin aus dem Jahr 1936 mit der Überschrift "Wir gehen gern in unsere Schule!" ist der Ausgangspunkt des Aufsatzes, der die wechselvolle Geschichte einer privaten jüdischen Volksschule beschreibt. Eröffnet 1920 bestand sie bis zu ihrer erzwungenen Auflösung im Jahr 1938 und bot den jüdischen Schülerinnen und Schülern einen Schutzraum, der einen unschätzbaren Beitrag zur Identitätsfindung und Entwicklung ihres Selbstwertgefühl leistete sowie Lebensfreude und Zuversicht vermittelte, soweit dies in den Jahren des Nationalsozialismus überhaupt möglich war. An die intensive Beziehung zwischen den Schülern und Lehrern dieser Schule konnten sich die Überlebenden noch heute dankbar erinnern, die 2006 nach Berlin kamen und die Ausstellung zur Geschichte der Theodor-Herzl-Schule in der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung besuchten.( DIPF/Autor)


DIPF-Abteilung:
Bibliotheken der Bildungsgeschichte und Bildungsforschung

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016