Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Füssel, Hans-Peter:

Titel:
Erweiterte Autonomie der Einzelschule und externe Evaluation.
Entwicklungen in der deutschen Schulpraxis und Schulgesetzgebung.

Quelle:
In: Buer, Jürgen van u.a. (Hrsg.): Qualität von Schule Frankfurt a.M. : Lang (2007) , S. 229-240

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Schule, Autonomie, Selbstverwaltung, Evaluation, Schulaufsicht, Schulinspektion, Bundesländer, Vergleichen, D-Bremen, D-Hamburg, D-Hessen, D-Niedersachsen


Abstract:
Im Rahmen der Debatten um die Verstärkung der Selbständigkeit von Einzelschulen besteht Übereinstimmung, dass dies mit einer neuen "Balance" im Verhältnis zur Schulaufsicht einhergehen müsse. In vielen Bundesländern werden zur Unterstützung der Schulen bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben im Rahmen verstärkter Selbständigkeit neue Einrichtungen gegründet, oft als Schulinspektion bezeichnet. Ausgehend von einem frühen Versuch, in Bremen eine von der Schulaufsicht getrennte Schulinspektion einzurichten, wird anhand der in einzelnen Bundesländern vorhandenen rechtlichen Regelungen untersucht, wie sich die Arbeit der neuen Unterstützungseinrichtungen im Verhältnis zur Schulaufsicht darstellt. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016