Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Weiß, Manfred:

Titel:
Schule und Wettbewerb (Teil 1).

Quelle:
In: Schulverwaltung. Ausgabe Hessen und Rheinland-Pfalz, 14 (2009) 2 , S. 34-36

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Zeitschriftenaufsatz; Zeitschriftenaufsatz/nicht referiert (praxisorientiert)

Schlagwörter:
Schule, Wettbewerb, Wirkung, Steuerung, Qualität, Erfolg, Finanzen, Schulwahl, Eltern, Bildungssystem, England, Forschungsstand, Vereinigte Staaten, Schweden


Abstract:
Im Zuge des allgemeinen "Paradigmenwechsels der Steuerungsphilosophie" im öffentlichen Sektor sind in einer ganzen Reihe von Ländern Steuerungssysteme im Schulbereich etabliert worden, die Wettbewerbselemente als konstitutiven Bestandteil beinhalten: Schulwahlfreiheit, die Stärkung der Konkurrenz durch private Bildungsangebote und Formen nachfrageorientierter Finanzierung der Schulen. Erwartet werden davon nicht nur innovations- und leistungsfördernde Impulse, sondern auch ein vielfältigeres Bildungsangebot, das stärker den Bedürfnissen und Wünschen der Bildungsnachfrager entspricht. In dem Beitrag wird die Frage thematisiert, ob sich diese Erwartungen theoretisch begründen und durch belastbare Ergebnisse der internationalen Bildungsforschung stützen lassen.(DIPF/Autor)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016