Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Martens, Thomas:

Titel:
Unterstützung der intrinsischen Motivation beim Lernen von Methodenlehre in Gruppen mit Hilfe von Online-Monitoring.

Quelle:
In: Krämer, Michael; Preiser, Siegfried & Kerstin Brusdeylins (Hrsg.): Psychologiedidaktik und Evaluation VII Aachen : Shaker Verl. (2009) , S. 265-276

Serie:
Psychologie.

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges/referiert

Schlagwörter:
Psychologie, Studium, Statistische Methodenlehre, Student, Motivation, Lernumgebung, Gruppenarbeit, Lerngruppe, Fragebogen, Online, Wirkung, Interview, Empirische Untersuchung, Deutschland


Abstract:
Eine vorausgehende Studie zeigte, dass das erfolgreiche Lernen von Statistik oder Methodenlehre in Gruppen - gemessen an erfolgreichen Prüfungen oder hochwertigen Arbeitsergebnissen - mit einem Verlust an Interesse oder intrinsischer Motivation einhergehen kann (Martens, 2004). Um dies zu verhindern wurde das von Boekaerts und Minaert (2003) entwickelte "Quality of Working in Groups Instrument" ins Deutsche übersetzt und eingesetzt: Nach jeweils einer Seminareinheit wird ein kurzer Online- Fragebogen mit jeweils acht Fragen beantwortet. Mit jeweils zwei Fragen werden wahrgenommene Autonomie, Kompetenz und Teamgeist (nach Decy & Ryan) sowie Interesse für die jeweils vergangene Lernwoche abgefragt. Die Studierenden können sich ihre eigenen Werte und die Mittelwerte ihrer Gruppe als Grafiken anschauen und über ihre Motivation in der Lerngruppe sprechen. Die Wirksamkeit des Instrumentes wurde mit einer randomisierten Kontrollgruppenstudie (n=128) und einer Implementationsstudie (n=100) mit Studierenden der psychologischen Methodenlehre untersucht. Neben standardisierten Fragebogenskalen zur Kompetenzunterstützung, Autonomieunterstützung, sozialen Einbindung, inhaltlicher Relevanz, Instruktionsklarheit, selbstberichteter Lernerfolg sowie intrinsischer Motivation wurden in der zweiten Studie zusätzlich qualitative Interviewdaten zur Implementation des Instrumentes (n=10) erhoben. In der Kontrollgruppenstudie konnte eine signifikante Wirkung des Instrumentes auf die intrinsische Motivation nach Beendigung eines Semesters nachgewiesen werden. Die Implementationsstudie gibt Hinweise zur erfolgreichen Einbettung des Instrumentes in die tägliche Lehre, etwa wie Gruppendiskussionen angeregt werden können. (DIPF/Autor)


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016