Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschung

Publikationendatenbank

Treffer anzeigen

Autor:
Baethge, Martin (Hrsg.); Döbert, Hans (Hrsg.); Füssel, Hans-Peter (Hrsg.); Hetmeier, Heinz-Werner (Hrsg.); Rauschenbach, Thomas (Hrsg.); Rockmann, Ulrike (Hrsg.); Seeber, Susan (Hrsg.); Weishaupt, Horst (Hrsg.); Wolter, Andrä (Hrsg.):

Titel:
Indikatorenentwicklung für den nationalen Bildungsbericht "Bildung in Deutschland"
Grundlagen, Ergebnisse, Perspektiven

Quelle:
Bonn : BMBF (2010) , 196

Serie:
Bildungsforschung, 33

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
2. Herausgeberschaft; Monographie

Schlagwörter:
Analyse, Bachelor-Studiengang, Berufliche Erstausbildung, Bildung, Bildungsangebot, Bildungsbericht, Bildungsbeteiligung, Bildungsforschung, Bildungsgang, Bildungsindikator, Bildungsmonitoring, Bildungssystem, Daten, Datenanalyse, Datenerhebungstechniken, Deutschland, Doktorgrad, Entwicklung, Erwachsenenbildung, Erwachsener, Forschungsdesign, Hochschulstatistik, Indikator, Informelles Lernen, Internationaler Vergleich, Interpretation, Kanada, Kinder- und Jugendbericht, Master-Studiengang, Migrant, Operationalisierung, Personal, Promotion, Schulabschluß, Schulstatistik, Schweiz, Statistik, Statistische Angaben, Student, Studienerfolg, Übergang, Usbekistan, Weiterbildung, Wissenschaftlicher Nachwuchs


Abstract:
Der alle zwei Jahre erscheinende, gemeinsam von Bund und Ländern in Auftraggegebene nationale Bildungsbericht ist eine umfassende indikatorengestützteBestandsaufnahme des Bildungswesens. Indikatoren ermoglichen es, Informationenzum Bildungsgeschehen in Zeitreihen darzustellen und damit Ansatzpunktefür die Interpretation, Analyse und Bewertung von Entwicklungen zugeben. Die Indikatoren des nationalen Bildungsberichts greifen zwar auf bereits vorhandeneDaten zurück, ihre Erstellung basiert jedoch auf konzeptionellen Grundlagen,die parallel zur Erstellung des Berichtes kontinuierlich weiterentwickeltwerden müssen, um die Qualitat der Berichterstattung zu sichern und zu verbessern. Der vorliegende Band prasentiert Ergebnisse eines "bildungsberichtsbegleitenden" Forschqngsvorhabens zur Indikatorenentwicklung. Zunächst werden dieGrundzüge des Vorhabens erläutert, bestehende Forschungsdesiderata sichtbargemacht und wesentliche theoretisch-konzeptionelle Grundlagen für dieArbeiten zur Indikatorenentwicklung im Rahmen der Bildungsberichterstattung beschrieben. In diesem Zusammenhang wird auch auf Erfordernisse hinsichtlichder Weiterentwicklung der Datenbasis für Indikatoren eingegangen. Die zentralenAbschnitte des Bandes zeigen exemplarisch Möglichkeiten, die Aussagekraftund Differenziertheit bereits vorhandener Indikatoren auf Basis neuer oderverbesserter Datengrundlagen zu verbessern und verdeutlichen den mit derEntwicklung neuer Indikatoren verbundenen Forschungsaufwand. Der Bandschließt mit einem Ausblick auf künftige Arbeiten zur Indikatorenentwicklungim Rahmen der nationalen Bildungsberichterstattung.(DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

zuletzt verändert: 11.11.2016