Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Hasselhorn, Marcus; Hartmann, Ulrike:

Titel:
Lern- und Aufmerksamkeitsstörungen

Quelle:
In: Kindheit und Entwicklung, 20 (2011) 1 , 1-3

URL des Volltextes:
http://dx.doi.org/10.1026/0942-5403/a000034

DOI:
doi:10.1026/0942-5403/a000034

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
3a. Beiträge in begutachteten Zeitschriften; Bibliografien/Rezensionen u.ä. (z.B. Linktipps)

Schlagwörter:
Deutschland, Diagnostik, Einführung, Forschungsstand, Hyperaktivität, Intervention, Kind, Lernstörung, Prävention, Unaufmerksamkeit


Abstract:
Der folgende Beitrag gibt eine Einführung in das Schwerpunktheft zum Thema "Lern- und Aufmerksamkeitsstörungen". Zunächst wird der aktuelle Forschungsstand insbesondere im Hinblick auf die diagnostischen Kriterien und häufig auftretende Komorbiditäten dieser Störungsbilder skizziert. Anschließend wird ein Ausblick auf die Beiträge im Heft gegeben, die größtenteils im Rahmen des Frankfurter IDeA Zentrums entstanden sind. Zusammengenommen weisen diese Beiträge die Richtung in eine zunehmend differenzierte Betrachtung der neurobiologischen Grundlagen von Lern- und Aufmerksamkeitsstörungen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Verbesserungen in Diagnostik, Prävention und Behandlung führen wird.

Abstract(englisch):
This paper provides an introduction to the special issue on learning disabilities and attention deficit disorders in children. Initially, the authors sketch the current state of research on these types of disorders, especially with regard to assessment and prevailing comorbidities. the paper also includes an overview of the studies described in this issue. Most of them were conducted at the IDeA Center in Frankfurt, Germany. Taken together, these studies point to a more differentiated view on the neurobiological foundations of learning disabilities and attention deficit disorders. This will probably lead to improvements with respect to assessment, prevention, and intervention for these kind of disorders.


DIPF-Abteilung:
Bildung und Entwicklung

Notizen:

last modified Nov 11, 2016