Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Neumann, Marko; Maaz, Kai; Becker, Michael:

Titel:
Die Abkehr von der traditionellen Dreigliedrigkeit im Sekundarschulsystem
Auf unterschiedlichen Wegen zum gleichen Ziel?

Quelle:
In: Recht der Jugend und des Bildungswesens, 61 (2013) 3 , 274-292

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
3a. Beiträge in begutachteten Zeitschriften; Aufsatz (keine besondere Kategorie)

Schlagwörter:
Bildungspolitik, Bundesland, Deutschland, Durchlässigkeit, Empirische Forschung, Gegliedertes Schulsystem, Gemeinschaftsschule, Gymnasium, Hauptschule, Heterogenität, Integrierte Gesamtschule, Integrierte Sekundarschule, Konzeption, Kooperative Gesamtschule, Mittelschule, Oberschule, Realschule, Regelschule, Regionalschule, Schuldauer, Schüler, Schulform, Schulorganisation, Schulreform, Sekundarbereich, Stadtteilschule, Struktur, Unterrichtsgestaltung, Veränderung, Werkrealschule, Zusammensetzung


Abstract(original):
[Die Autoren gehen der Frage nach], ob sich [...] klare Tendenzen in den Bundesländern abzeichnen, die auf "Zweigliedrigkeit" in den Schulstrukturen hindeuten: auf das Gymnasium und daneben auf eine Form länderspezifisch unterschiedlich bezeichneter Sekundarschule, die in je eigener Weise die unterschiedlichen Bildungsgänge der ursprünglichen Hauptschule, Realschule und des Gymnasiums zusammenfasst. Mit einem Überblick über die Situation in den einzelnen Bundesländern verbinden die Verfasser den Versuch einer Systematisierung der verschiedenen Ländermodelle. Auffällig ist, dass die "alten" schulstrukturellen Auseinandersetzungen bei diesem Veränderungsprozess nicht wieder aufleben, stattdessen wird in pathetischer Weise in einzelnen Bundesländern gar ein "Schulfrieden" ausgerufen.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016