Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Scholz, Joachim:

Titel:
Aufmerksamkeit im Schulmännerdiskurs der Sattelzeit

Quelle:
In: Sabine Reh, Kathrin Berdelmann, Jörg Dinkelaker (Hrsg.): Aufmerksamkeit Wiesbaden : Springer VS (2015) , 35-54

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
4. Beiträge in Sammelwerken; Sammelband (keine besondere Kategorie)

Schlagwörter:
18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert, Aufmerksamkeit, Didaktik, Diskurs, Erziehung, Herbart, Johann F., Pädagogik, Rochow, Friedrich E. von, Schule, Schulreform, Unterricht, Zeller, Carl A.


Abstract:
Im Kontext der übrigen historischen Texte des Bandes widmet sich der Beitrag der Thematisierung der Aufmerksamkeit zur Zeit der Entstehung des modernen Schulunterrichts im 18. und 19. Jahrhundert. Diskussionen um Voraussetzungen des Unterrichts, die von Schulmännern in der Sattelzeit intensiv geführt wurden, stehen im Vordergrund der Betrachtung. Gezeigt wird, wie Konzeptionen von Aufmerksamkeit in der aufgeklärten Pädagogik und Schulreform als Basalannahmen rezipiert, weiter ausgearbeitet und verbreitet und von praxisnahen Akteuren popularisiert wurden. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Notizen:

last modified Nov 11, 2016