Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Geißler, Gert:

Titel:
Gemeinsam lernen - im Pionierkollektiv
Zur Geschichte der "Einheitsschule" in der DDR

Quelle:
In: Gemeinsam Lernen, 5 (2019) 2 , 32-37

URL des Volltextes:
http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0111-pedocs-174653

URN:
urn:nbn:de:0111-pedocs-174653

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
3b. Beiträge in weiteren Zeitschriften; praxisorientiert

Schlagwörter:
Deutschland-DDR, Einheitsschule, Bildungsgeschichte, Sozialistische Erziehung, Schulform, Schulsystem, Allgemeinbildende Polytechnische Oberschule, Bildungsgang, Lehrplan, Geschichte (Histor)


Abstract(original):
Das Schulsystem in der DDR hatte gegenüber dem der Bundesrepublik viele Strukturvorteile für gemeinsames Lernen. Die Kinder und Jugendlichen durchliefen ein einheitliches Bildungssystem. Das Lernen begann in den Kindergärten und setzte sich bis über die Polytechnische Oberschule (POS) hinaus fort. Leider schmälert die ideologisch indoktrinierte Erziehung den Wert des Schulsystems, dessen Struktur es verdient hätte, auf das gesamte wiedervereinte Deutschland übertragen zu werden. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

Notizen:

last modified Nov 11, 2016