Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Avenarius, Hermann:

Titel:
Zur Frage, ob die Handelskammer Hamburg Regelungen über die Ausbildung von Jugendlichen in nicht anerkannten Ausbildungsberufen treffen kann.
Rechtsgutachten im Auftrag der Behörde für Schule, Jugend und Berufsbildung der Freien und Hansestadt Hamburg.

Quelle:
Frankfurt a.M. : DIPF (2002) , 10 S.

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographie; Gutachten (öffentlich)

Schlagwörter:
Berufsausbildung, Ausbildungsberuf, Rechtsgrundlagen, D-Hamburg


Abstract:
Die Handelskammer Hamburg trat im November 2000 mit einer Initiative an die Öffentlichkeit, mit der sie für junge Menschen mit eingeschränktem Qualifizierungspotenzial, vor allem für Jugendliche nichtdeutscher Muttersprache, Ausbildungsberufe mit weniger strengen Anforderungen als bei den anerkannten Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz einführen wollte. Das im Auftrag der Hamburger Schulbehörde vorgelegte Rechtsgutachten kommt zu dem Ergebnis, dass nach den Bestimmungen des Berufsbildungsgesetzes (§ 44 in Verbindung mit § 28 Abs. 2) eine Ausbildung in nicht anerkannten Ausbildungsberufen nur insoweit zulässig ist, als sie auf den Besuch weiterführender Bildungsgänge, insbesondere im Rahmen des dualen Systems, vorbereitet.

Abstract(englisch):
In November 2000 the Hamburg Chamber of Commerce had taken the initiative to introduce new non-formal training occupations apart from the so called recogniozed training occupations regulated on the basis of the Federal Vocational Traning Law. By this initiative the chamber had hoped to open young people with limited qualification potential, in particular youngsters from migrant families, the opportunity to get jobs. In his legal expertise for the Hamburg School Authority the author comes to the conclusion that training in non-recognized training occupations is only compatible with the regulations of the Federal Vocational Training Law if it is restricted to preparing young people for a following education measure, e.g. in the context of the dual system in vocational education and training.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016