Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Bender-Szymanski, Dorothea:

Titel:
Die schwierige Toleranz.
Ein Planspiel zu religiös-weltanschaulichen Konflikten in der Schule.

Quelle:
In: Praxis Schule 5-10, 15 (2004) 6 , S. 30-37

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Zeitschriftenaufsatz; Zeitschriftenaufsatz/nicht referiert (praxisorientiert)

Schlagwörter:
Schulwesen, Multikulturelle Gesellschaft, Migrantenkind, Benachteiligung, Schulrecht, Religionszugehörigkeit, Deutschland


Abstract:
Die Lehr-Lern-Sequenz besteht aus zwei aufeinander aufbauenden Phasen mit jeweiligen Unterphasen. In einem fiktiven Planspiel wird der Fall einer muslimischen Schülerin behandelt, die beim Direktor ihrer Schule die Befreiung vom koedukativen Sportunterricht beantragt. In der realen Phase werden Rechtswege und Rechtsmittel erarbeitet, die der Schülerin offen stehen, um eine Befreiung zu erwirken, und die zentralen Argumente des Urteils des Bundesverwaltungsgerichts zum gleichen Fall dargestellt.

Abstract(englisch):
The teaching-learning sequence comprises two sequentially related phases, each with respective sub-sequences. In a fictitious exercise the case of a Muslim pupil, who has applied to the principal of the school for exemption from co-educative sport lessons is presented. In the realistic phase the legal process and legal means open to the pupil to obtain exemption are worked out, and the central arguments of the ruling by Federal Administration Court concerning this case are discussed.


DIPF-Abteilung:
Bildung und Kultur

Notizen:

last modified Nov 11, 2016