Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Maag Merki, Katharina:

Titel:
Schulentwicklung und Qualitätsmanagement im 21. Jahrhundert.
Problemzusammenhang und Forschungsdesiderate.

Quelle:
In: Maag Merki, Katharina u.a. (Hrsg.): Schule wohin? Zürich : Pädagogisches Institut, Universität Zürich (2005) , S. 4-14

Serie:
Schriftenreihe zu "Bildungssystem und Humanentwicklung"

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Sonstiges

Schlagwörter:
Schulentwicklung, Qualitätssicherung, Steuerung, Schule, Effektivität, Schülerleistung, Empirische Forschung, Forschungsstand


Abstract:
In ihrem Beitrag skizziert die Autorin den Erkenntniszusammenhang des Symposiums zum Thema "Schule wohin? Schulentwicklung und Qualitätsmanagement im 21. Jahrhundert" und bettet dessen zentrale Fragestellung ("Wie lässt sich die Beziehung zwischen Qualitätsmanagement, institutionellen Regelungen, Prozessen auf Schul- und Unterrichtsebene sowie den daran beteiligten Akteuren so gestalten, dass die Schule sowohl ihre Schülerinnen und Schüler individuell bestmöglich fördert als auch die Grundlagen eines demokratischen und leistungsorientierten Gemeinwesens sichert.") in den aktuellen Forschungskontext ein. Im Zentrum steht dabei das Konzept der ' selbständigen', 'teilautonomen' oder 'lernenden Schule', welche den Auftrag hat, aufgrund systematischer Reflexion und Analysen Schulentwicklungsmaßnahmen zu ergreifen und gezielt an der Qualität der Schule zu arbeiten. Es wird der aktuelle Forschungsstand zu Funktions- und Wirkungsweisen von 'lernenden Schulen' aufgezeigt und daraus Forschungsdesiderate abgeleitet.


DIPF-Abteilung:
Bildungsqualität und Evaluation

Notizen:

last modified Nov 11, 2016