Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Kopp, Botho von:

Titel:
Internationalization of the University in the Context of Globalization and Liberalization.

Quelle:
In: Prospects of Japanese-German Scientific Cooperation (10th Anniversary of the German JSPS-Club - jointly organized by Japan Society for the Promotion of Science and Deutsche Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten e.V. April 22 and 23, 2005 in Bonn) Bonn : German JSPS-Club (2006) , S. 125-132

Sprache:
Englisch

Dokumenttyp:
Monographieauszug; Sammelwerk/Tagungsband

Schlagwörter:
Projektbericht, Internationalisierung, Universität, Japan


Abstract:
Ein ausführliches Projekt, das auf der Analyse und Auswertung einer Vielzahl von Quellen und Daten beruhte, analysierte den Stand der "Internationalisierung" der japanischen Universität in den 90er Jahren. Das Projekt war das Ergebnis eines dreimonatigen Forschungsaufenthaltes in Japan, eigenen Recherchen sowie der Kooperation mit japanischen Partnern. Anlässlich der JSPS-Tagung im Jahre 2005 in Bonn wurden in einer gemeinsamen Präsentation mit dem damaligen Projektpartner, Prof. T. Ehara aus Kyoto, Hauptergebnisse des Projekts in Beziehung gesetzt zu aktuellem internem und kontextuellem Wandel der japanischen Universität (wie etwa der wachsenden Zahl ausländischer Studierender inJapan, einer wachsenden Rolle internationaler Kontakte und vor allem eines wachsenden Einflusses internationaler Akteure wie der OECD).

Abstract(englisch):
An elaborate and detailed project basing on empirical data of 10 especially designed items and further subitems as well as other available statistical material, analyzed the state of "internationalization" of the Japanese university. It was undertaken in cooperation with Japanese partners during a research stay in 1996 and published as "Forschungsbericht" des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung in 1997. On occasion of the Anniversary session of JSPS in 2005 in Bonn, its main findings were presented in a joint session with the project partner professor T. Ehara, and related to recent contextual and internal changes (growing intake of foreign students in Japanese universities, growing role of international contacts and growing influence of international actors such as OECD) of the Japanese university.


DIPF-Abteilung:
Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens

Notizen:

last modified Nov 11, 2016