Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Publications

Publikationendatenbank

show results

Autor:
Redder, Angelika; Schwippert, Knut; Hasselhorn, Marcus; Forschner, Sabine; Fickermann, Detlef; Ehlich, Konrad:

Titel:
Grundzüge eines nationalen Forschungsprogramms zu Sprachdiagnostik und Sprachförderung

Quelle:
Hamburg : ZUSE (2010)

Serie:
ZUSE-Diskussionspapier, 1

URL des Volltextes:
http://www.zuse-hamburg.de/

Sprache:
Deutsch

Dokumenttyp:
5. Arbeits- und Diskussionspapiere; Arbeits- und Diskussionspapier (keine besondere Kategorie)

Schlagwörter:
Deutschland, Elementarbereich, Forschung, Konzeption, Schule, Spracherwerb, Sprachförderung, Sprachkompetenz, Sprachstandsdiagnose, Verfahren


Abstract:
[In dieser Publikation] wird zunächst das von Ehlich (2005) vorgelegte Konzept der sprachlichen Basisqualifikationen kurz vorgestellt und beschrieben, wie diese je nach Alter der Kinder miteinander verschränkt sind (Kapitel1). Hervorgehoben wird die Notwendigkeit sprachlicher Handlungskompetenz als Voraussetzung für eine erfolgreiche Bildungskarriere und eine umfassende gesellschaftliche Partizipation (Kapitel 2). Das 3. Kapitel widmet sich den derzeit vorliegenden und teilweise in den Ländern eingesetzten Sprachstandsfeststellungsverfahren. ... Die derzeit in den Ländern verfolgten Sprachförderansätze werden im 4. Kapitel vorgestellt und exemplarisch einige Aus- und Fortbildungsangebote im 5. Kapitel kurz beschrieben. Forschungsmethodische Grundlagen für eine evidenzbasierte Steuerung werden im 6. Kapitel entfaltet. ... In Kapitel 7 wird herausgearbeitet, dass die bisher eingesetzten Verfahren vornehmlich für monolingual und frühkindlich deutsch lernende Kinder konzipiert sind. Vorgestellt wird ein Rahmenkonzept, das auf dem Fächer der Basisqualifikationen aufbaut und dabei sowohl produktive und rezeptive Kompetenzen als auch Mündlichkeit und Schriftlichkeit, Beobachtungsverfahren, Screening- und Testverfahren sowie Mehrsprachigkeit und das Alter der Kinder berücksichtigt. Im 8. Kapitel werden schließlich die zuvor angestellten Überlegungen zu einem Vorschlag für ein Forschungsprogramm zu Sprachdiagnostik und Sprachförderung zusammengefasst. (DIPF/Orig.)


DIPF-Abteilung:
Bildung und Entwicklung

Notizen:

last modified Nov 11, 2016