Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Carolin Hahnel, M. Sc. Psych.

  Hahnel Doktorand/-in

Doktorand/-in

Technologiebasiertes Assessment

Bildungsqualität und Evaluation

Solmsstraße 73-75
60486 Frankfurt am Main

069-24708-727

hahnel@dipf.de

Projekte

Zur Person

Aktuelle Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Lesen und Verstehen digitaler Texte
  • Analyse und Modellierung von Prozessdaten zur weiterführenden Diagnostik
  • Umsetzung und Anwendung computerbasierten Assessments

Ausgewählte Konferenzbeiträge

  • Hahnel, C., Kröhne, U., Goldhammer, F., Schoor, C., Artelt, C., Reimann, D., Lockl, K., & Roßbach, H.-G. (2016). Using process data from log files to explain measures of multiple documents literacy (MDL). Bevorstehender Vortrag auf der EARLI SIG 27 Konferenz, 29.11.-01.12.2016, Oulu, FIN.
  • Hahnel, C., Goldhammer, F., & Kröhne, U. (2016). Active in navigation = better in evaluation? What process data can tell us about competencies in evaluating online information. Bevorstehender Vortrag auf der EAM Konferenz, 27.07.-29.07.2016, Palma de Mallorca, ESP.
  • Hahnel, C., Goldhammer, F., Kröhne, U., Schiepe-Tiska, A., & Lüdtke, O. (2016, 09. März). Beeinflusst die Effizienz kognitiver Basisfähigkeiten die in PISA gemessene Lesekompetenz und ihre Veränderung innerhalb eines Jahres? Vortrag auf der 4. Tagung der Gesellschaft der Empirischen Bildungsforschung (GEBF) in Berlin, DE.
  • Hahnel, C., Goldhammer, F., Kröhne, U., & Naumann, J. (2015, 27. August). Too Demanding, too Complex? The Role of Working Memory Updating in Reading Digital Text. Vortrag auf der 16th Biennal Conference of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) in Limassol, CYP.
  • Hahnel, C., Naumann, J., Goldhammer, F., & Kröhne, U. (2014, 22. September). Validierung von Digital Reading: Befunde zum Erklärungsbeitrag ICT-bezogener Komponenten. Vortrag auf dem 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) in Bochum, DE.

Publikationen

Ausgewählte Publikationen

  • Hahnel, C., Goldhammer, F., Naumann, J., & Kröhne, U. (2016). Effects of linear reading, basic computer skills, evaluating online information, and navigation on reading digital text. Computers in Human Behavior, 55, 486–500. http://doi.org/10.1016/j.chb.2015.09.042
zuletzt verändert: 23.09.2016