Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Institut

Dr. Sieglinde Jornitz

  Jornitz Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

International Cooperation in Education

Informationszentrum Bildung

Rostocker Straße 6
60323 Frankfurt am Main

069-24708-340

am9ybml0ekBkaXBmLmRl

Projekte

Zur Person

Aktuelle Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Europäische und internationale Bildungspolitik
  • Bildungsreformmaßnahmen in Deutschland
  • Allgemeine Erziehungswissenschaft
  • Bildanalyse in der Erziehungswissenschaft

Publikationen

Ausgewählte Publikationen

  • Jornitz, Sieglinde / Leser, Christoph (2015): Warum das psychologische Konstrukt der Motivation keine Lösung für das pädagogisch zu bearbeitende Problem der Sache ist. In: Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik. 91. Jg., Heft 4, 2015, S. 562-578.
  • Jornitz, Sieglinde (2015): Kindliche Repräsentation und repräsentierende Kindlichkeit. Die pädagogische Beziehung zwischen Kindern und Eltern unter dem Blickwinkel der Kleidung. In: Paetz gen. Schieck, Annette / Bergemann, Uta-Christiane (Hrsg.): Das Bild vom Kind im Spiegel seiner Kleidung. Von prähistorischer Zeit bis zur Gegenwart. Regensburg, S. 183-194.
  • Jornitz, Sieglinde (2008): Was bedeutet eigentlich "evidenzbasierte Bildungsforschung"?, in: Die Deutsche Schule, 100/2 , S. 206-216.
  • Jornitz, Sieglinde (2005): Der Trainingsraum: Unterrichtsstörung als Bumerang, in: Pädagogische Korrespondenz, 33, S. 98-117.
  • Jornitz, Sieglinde (2002): Berliner Kindheit: pädagogisch interpretiert. Wetzlar: Büchse der Pandora.
zuletzt verändert: 12.11.2018
Pädagogische Korrespondenz

Mitglied der Schriftleitung der Pädagogischen Korrespondenz.