Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Institut

Dr. Jan Scharf

  Scharf Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Bildungsentscheidungen und -verläufe

Struktur und Steuerung des Bildungswesens

Rostocker Straße 6
60323 Frankfurt am Main

069-24708-446

c2NoYXJmQGRpcGYuZGU=

Projekte

Zur Person

Aktuelle Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Bildungssoziologie und Bildungsungleichheiten
  • Primäre und sekundäre Herkunftseffekte
  • Schulische Kontexte, Bildungswerte und Schulentfremdung

Publikationen

  • Scharf, J., Hadjar, A., & Grecu, A. (2019). Applying social production function theory to benefits of schooling: The concept of values of education. British Journal of Sociology of Education, DOI: 10.1080/01425692.2019.1604207.
  • Simoes Loureiro, K., Hadjar, A., Scharf, J., & Grecu, A. (2019). Do students’ language backgrounds explain achievement differences in the Luxembourgish education system? Ethnicities, DOI: 10.1177/1468796819840734.
  • Hadjar, A. & Scharf, J. (2019). The value of education among immigrants and non-immigrants and how this translates into educational aspirations: a comparison of four European countries. Journal of Ethnic and Migration Studies, 45(5), 711-734.
  • Hadjar, A., Scharf, J., & Grecu, A. (2019). Schulische Kontexte, Schulentfremdung und Bildungsarmut. In G. Quenzel & K. Hurrelmann (Hrsg.), Handbuch Bildungsarmut (S. 183-209). Wiesbaden: Springer VS.
  • Morinaj, J., Scharf, J., Grecu, A., Hadjar, A., Hascher, T., & Marcin, K. (2017). School Alienation: A Construct Validation Study. Frontline Learning Research, 5(2), 36-59.
zuletzt verändert: 19.07.2019