Wie Corona die Schwächen des Schulsystems offenlegt

Wie Corona die Schwächen des Schulsystems offenlegt
@wavebreak – adobe.stock.com

Prof. Dr. Kai Maaz wird in einem Artikel von Tagesschau.de als einer von mehreren Expert*innen zitiert.

In dem Beitrag, der allgemein die Lehren aus zwei Jahren Pandemie zusammenfasst, wirft der DIPF-Bildungsforscher einen Blick auf das Schulsystem. So sei etwa noch einmal deutlich geworden, wie groß der Einfluss des sozialen Hintergrunds auf den Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen ist. „Das wurde in Zeiten des Homeschoolings auf die Spitze getrieben, ist aber kein neues Phänomen", erläutert Kai Maaz in dem Artikel. Positiv wertet er unter anderem, dass sich Lehrkräfte mehr mit technischen Neuerungen auseinandersetzen mussten und dass die Bedeutung der Schule für die Entwicklung und das Wohlbefinden der Schüler*innen deutlich geworden sei.

Der gesamte Beitrag auf Tagesschau.de