Lernstörungen – Folge 22 der Podcastreihe "Sitzenbleiben"

Lernstörungen – Folge 22 der Podcastreihe "Sitzenbleiben"
@Michaela Begsteiger – stock.adobe.com
07.07.2023 Podcast
In Folge 22 der Podcastreihe "Sitzenbleiben" sprechen wir mit Prof. Dr. Marcus Hasselhorn über Lernstörungen bei Kindern.

Etwa jedes achte Kind hat erhebliche Probleme dabei, das Lesen, Schreiben oder Rechnen zu erlernen – obwohl die allgemeine Intelligenz im Normalbereich liegt. Aber was sind die Gründe für solche Lernstörungen, und wie lässt sich der Legasthenie, Dyskalkulie und Dyslexie beikommen? Und warum ist es wichtig, dass sie bereits im Vorschulalter identifiziert werden? Darüber sprechen wir in der neuen Folge von „Sitzenbleiben“ mit Prof. Dr. Marcus Hasselhorn.

Der Psychologe ist Direktor der Abteilung „Bildung und Entwicklung“ und erforscht das Thema seit mehr als drei Jahrzehnten. Von 2012 bis 2019 war er Geschäftsführender Direktor des DIPF und von 2008 bis 2019 Sprecher des interdisziplinären IDeA-Zentrums (Individual Development and Adaptive Education of Children at Risk).

 

 

Alle Folgen von „Sitzenbleiben“ in der Übersicht
Abonnieren (Link zu Podcast.de)