Entwicklung guter Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche – Handlungswissen für den Ganztag

Entwicklung guter Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche – Handlungswissen für den Ganztag
@New Africa – stock.adobe.com

Zur Gestaltung guter ganztägiger Bildungsangebote hat das Projekt „Wissenschaftsgeleiteter Qualitätsdialog zum Ganztag“ sechs praxisnahe Handreichungen erarbeitet. Diese geben unter anderem einen Überblick darüber, wie der Ganztag erfolgreich gesteuert werden kann, aber auch was es braucht, um gute Angebote durchzuführen und wie die Zusammenarbeit im Ganztagsteam gestärkt werden kann.

Ganztag erfolgreich steuern

Cover SteuerungDie Broschüre macht deutlich, dass es ein kooperatives Leitungsverständnis und eine klare Zielsetzung braucht, um den Ganztag zielführend zu steuern. Sie zeigt, wie sich alle Beteiligten aktiv einbinden lassen und welchen Mehrwert die Arbeit in einer Steuerungsgruppe hat.

Ganztag erfolgreich steuern (PDF)
Ganztag erfolgreich steuern (PDF, barrierefrei)

Zusammenarbeit im Ganztag stärken

Cover ZusammenarbeitIn dieser Handreichung geht es um die konkreten Möglichkeiten der Zusammenarbeit sowie den Nutzen von Kooperationen. Es wird erläutert, was bei einem gemeinsamen multiprofessionellen Bildungsverständnis zu beachten ist und wie man Kooperationen im Ganztag verankern kann.

Zusammenarbeit im Ganztag stärken (PDF)
Zusammenarbeit im Ganztag stärken (PDF, barrierefrei)

Ein nachhaltiges Gesamtkonzept planen

Cover GanztagskonzeptDie Übersicht geht darauf ein, wie sich ganztägige Bildungsangebote durchdacht organisieren lassen Neben den konzeptionellen Zielen spielt hierbei die Teilnahmedauer eine Rolle. So stehen die Verantwortlichen vor der Herausforderung, den Ganztag flexibel zu gestalten und die Perspektiven der Kinder und Jugendlichen sowie der Eltern mit zu berücksichtigen.

Ein nachhaltiges Ganztagskonzept planen (PDF)
Ein nachhaltiges Ganztagskonzept planen (PDF, barrierefrei)

Erfolgreiche Angebotskonzepte entwickeln

Cover AngebotskonzeptHier werden die Voraussetzungen dargelegt, um erfolgreiche Angebotskonzepte entwickeln zu können, die die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen im Blick behalten. Dazu gehört etwa, dass Klarheit über die Ziele der Angebote sowie über wirksame Methoden und Inhalte besteht.

Erfolgreiche Angebotskonzepte entwickeln (PDF)
Erfolgreiche Angebotskonzepte entwickeln (PDF, barrierefrei)

Angebote gut durchführen

Cover AngebotsdurchführungDiese Handreichung widmet sich der Frage, wie sich die ganztägigen Angebote mit einer hohen Qualität durchführen lassen. Das wird anhand von unterrichtsnahen und sozialpädagogischen Qualitätsdimensionen dargelegt. Dazu gehören beispielsweise Anerkennung als Grundlage des pädagogischen Handelns, Alltagsorientierung und eine effiziente Strukturierung des Angebots.

Angebote gut durchführen (PDF)
Angebote gut durchführen (PDF, barrierefrei)

Positive Soziale Beziehungen fördern

Cover BeziehungenKinder und Jugendliche können sich besser entwickeln, wenn sie sich wohlfühlen. Daher gilt es, im Ganztag positive Interaktionen mit Gleichaltrigen und pädagogisch tätigen Erwachsenen zu schaffen. Als Ansatzpunkte nennt die Broschüre zum Beispiel ein wertschätzendes Miteinander, das Erleben der eigenen Kompetenzen und Begegnungen im informellen Raum.

Positive Soziale Beziehungen fördern (PDF)
Positive Soziale Beziehungen fördern (PDF, barrierefrei)


Wenn Sie die Broschürenreihe auch in der Printausgabe lesen möchten, kontaktieren Sie uns gerne via E-Mail: cXVhbGl0YWV0c2RpYWxvZ0BkaXBmLmRl