Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen


26.05.2020

OERinfo-Workshop zu offenen Bildungsmaterialien im Elementarbereich

In Kooperation mit dem Deutschen Bildungsserver bietet die Informationsstelle Open Educational Resources am 26. Juni 2020 einen kostenlosen Online-Workshop mit praktischen Anleitungen und Übungen zur Erstellung offener Bildungsmaterialien im Elementarbereich an. In der Online-Sprechstunde am 14. Juli 2020 können im Nachgang offene Fragen geklärt werden.

OERinfo-Workshop zu offenen Bildungsmaterialien im Elementarbereich - Mehr…


25.05.2020

Virtueller Quellenworkshop „Geschichte der Praxis des (Fach-)Unterrichts“

Am 25. und 26. Juni 2020 lädt die BBF gemeinsam mit der Ruhr-Universität Bochum zum virtuellen Workshop ein. Anmeldeschluss ist Freitag, 19. Juni

Virtueller Quellenworkshop „Geschichte der Praxis des (Fach-)Unterrichts“ - Mehr…


11.05.2020

Präsentationen des 10. Frankfurter Forums sind online

Die Materialien der Vorträge zum Thema Lernstörungen sind nun zum Nachlesen abrufbar

Präsentationen des 10. Frankfurter Forums sind online - Mehr…


16.03.2020

ISCHE 42 wird auf 2021 verschoben

Die 42. ISCHE (International Standing Conference for the History of Education) in Örebro, Schweden wird wegen der Corona-Pandemie auf 2021 verschoben, gleiches gilt für den Pre-Conference-Workshop "Creating, Using ans Publishing Research Data and Digital Collections in the History of Education" der BBF | Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung. Der Call for Contributions wird voraussichtlich im Januar 2021 erneuert.

ISCHE 42 wird auf 2021 verschoben - Mehr…


12.03.2020

Digitale Bildung: Wichtigste internationale Konferenz zu Learning Analytics

Die „International Conference on Learning Analytics & Knowledge“ (LAK20) findet vom 25. bis zum 27. März 2020 statt. Aufgrund der derzeitigen Ausbreitung des Coronavirus wird die Konferenz allerdings komplett virtuell durchgeführt.

Digitale Bildung: Wichtigste internationale Konferenz zu Learning Analytics - Mehr…


05.02.2020

Frankfurter Forum 2020: Umgang mit Lernstörungen

Frankfurt am Main, 11. März 2020. Das 10. Frankfurter Forum widmet sich dem Thema "Umgang mit Lernstörungen". Die von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditierte Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Frankfurter Forum 2020: Umgang mit Lernstörungen - Mehr…


04.02.2020

Didacta-Konferenz: Digitalisierung und Bildung – Praxis trifft Wissenschaft

++++++ Bitte beachten: didacta-Termin verschoben +++++ Im Rahmen der Bildungsmesse didacta veranstaltet das DIPF die Konferenz "Digitalisierung und Bildung – Praxis trifft Wissenschaft", die sich mit den Antworten wissenschaftlicher Forschung auf Fragen der Unterrichtsgestaltung und des Umgangs mit digitalen Medien in der Bildungspraxis befasst. Anmeldungen zur Veranstaltung sind ab sofort möglich.

Didacta-Konferenz: Digitalisierung und Bildung – Praxis trifft Wissenschaft - Mehr…


03.02.2020

Tag des Dialogs 2020

Frankfurt, 5. März 2020. Bereits zum zweiten Mal lädt das IDeA-Zentrum zum Tag des Dialogs in das DIPF ein, um den Austausch zwischen Bildungspraxis und Wissenschaft zu fördern. Anmeldungen sind bis zum 17. Februar 2020 möglich.

Tag des Dialogs 2020 - Mehr…


17.12.2019

„30 Jahre danach – Der Runde Tisch Bildung: Ideen, Realitäten, Hoffnungen“ auf 2021 verschoben

Die Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung (BBF) verschiebt die für den 18. Juni 2020 geplante Tagung zum 30. Jahrestag des „Runden Tisches Bildung“ auf 2021. Der neue Termin wird noch bekannt gegeben.

„30 Jahre danach – Der Runde Tisch Bildung: Ideen, Realitäten, Hoffnungen“ auf 2021 verschoben - Mehr…

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie arbeiten die Beschäftigten des Instituts derzeit überwiegend von zu Hause aus, telefonisch und auf digitalem Wege sind aber sämtliche Kontakte erreichbar. Bis auf weiteres führt das DIPF mit Ausnahme von virtuellen Veranstaltungen keine Veranstaltungen durch.

Der Empfang des Frankfurter Standorts ist werktags von 8:30 bis 14:30 Uhr besetzt. Die Frankfurter Forschungsbibliothek und die Frankfurter Lehrerbücherei sind mit Einschränkungen wieder geöffnet.

Die BBF | Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung in Berlin ist mit Einschränkungen wieder geöffnet. Nach der Wiederaufnahme eines eingeschränkten Ausleihbetriebs ist ab sofort auch der Lesesaal der BBF zur Nutzung von Archivalien und nicht ausleihbaren Sonderbeständen unter Beachtung strenger Hygiene- und Abstandsregeln wieder zugänglich. Für die Nutzung ist eine bestätigte Voranmeldung notwendig.